Sie sind hier: Start

Partner:

Sponsoren des LJC:

Interreg-Partner:

Jetzt anmelden:

Keine Veranstaltung zur Anzeige vorhanden. Bitte schauen Sie in den nächsten Tagen nochmal vorbei!

Aktuell

Montag 08. Dezember 2014

SCV-Neujahrskonzert am 18.01.2015 in Orscholz

Das traditionelle Neujahrskonzert des SCV findet am 18. Januar 2015, 17.00 Uhr, im Cloef-Atrium in Orscholz statt. Mitwirkende sind die Saargau-Chorgemeinschaft, der Chor "Chorios", der Musical-Chor des Gymnasiums am Stefansberg und der Chor der Chorleiterseminars 2014. Das Konzert wird beschlossen mit einer Volksliedvertonung von Alwin Schronen, die von allen Chören gemeinsam mit dem Publikum gesungen wird. Ein spannendes und abwechslungsreiches Programm ist garantiert - für jeden Freund guter Chormusik wird etwas dabei sein!

Herzliche Einladung zum Zuhören und Mitsingen!

Mittwoch 15. Oktober 2014

Chorleiterausbildung Saar-Lor-Lux – „Premiere“ erfolgreich abgeschlossen

Am 12. Oktober präsentierten die Teilnehmer der diesjährigen Chorleiterausbildung im Rahmen eines Abschlusskonzerts in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler das Erlernte der Öffentlichkeit. Wer wegen Chormusik gekommen war, erlebte zunächst eine Überraschung: Schwarz gekleidet zogen die Ausbildungsteilnehmer, rhythmisch sich auf die Beine schlagend, auf den Boden trampelnd, in die Hände klatschend und mit den Fingern schnipsend, am erfreulich zahlreich erschienenen Publikum vorbei und betraten die Bühne – „Body Percussion“ war das, was da unter dem Dirigat von Stephanie Persch vorgeführt wurde und auch Bestandteil der Chorleiterausbildung ist, wie Seminarleiter Bernhard Schmidt erläuterte.

Die Ausbildung wurde in diesem Jahr erstmals in deutsch-französisch-luxemburgischer Kooperation durchgeführt, also vom Saarländischen Chorverband gemeinsam mit den grenznahen Chorinstituten INECC Mission Voix Lorraine und INECC Luxembourg. Entsprechend hoch war mit 26 die...

Montag 02. Juni 2014

Deutscher Chorwettbewerb 2014 – Vier Chöre und Ensembles vertraten das Saarland

Vom 24. Mai bis 1. Juni 2014 war Weimar Austragungsort des 9. Deutschen Chorwettbewerbs 2014. In 14 Kategorien waren 109 Teilnehmer zu verzeichnen, darunter vier Chöre und Ensembles aus dem Saarland – der Chor Jung & Sing, der sich ebenfalls für die Teilnahme qualifiziert hatte, musste kurzfristig seine Teilnahme leider absagen.

Bestes Ergebnis unter den saarländischen Teilnehmern erreichte der vom SCV-Verbandschorleiter Bernhard Schmidt geleitete Chor Canta Nova Saar mit 21,4 Punkten (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen) in der Kategorie „Gemischte Kammerchöre – 16 bis 36 Mitwirkende“. „Mit gutem Erfolg“ schnitten Cantilena Überherrn (19,0 Punkte, Kategorie Frauenchöre) und das Daarler Vocal Consort (18,8 Punkte, Kategorie Vokalensembles) ab, mit Erfolg SingSing (13,8 Punkte, Kategorie Vokalensembles – Populäre Musik). Der Saarländische Chorverband gratuliert den saarländischen Teilnehmern am Deutschen Chorwettbewerb zur Annahme und Bewältigung dieser anspruchsvollen Aufgabe!

In...

Donnerstag 24. April 2014

Ecoutez! Listen! - Neue CD des LandesJugendChores Saar ab Mai erhältlich!

Als der LandesJugendChor Saar im Juni 2012 am Internationalen Chorwettbewerb in Frankfurt teilnahm, rechnete wohl kaum jemand mit dem durchschlagenden Erfolg: Bester Chor aller Kategorien! Der Preis hierfür war eine CD-Produktion von Deutschlandradio Kultur in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk. Die im Oktober 2013 in der Saarbrücker Kirche Maria Königin unter der bewährten Leitung von Alexander Lauer aufgenommene CD erscheint nun Anfang Mai beim Leipziger Klassiklabel GENUIN (GEN 14311) unter dem Titel „Ecoutez! Listen!“ Sie enthält sowohl das Repertoire des Wettbewerbs der Kategorie „Alte Musik“ als auch Stücke aus dem letztjährigen Programm „Die Reise“ und zieht sich durch alle Epochen – von der Renaissance bis ins 21. Jahrhundert, im Einzelnen:

Weep on mine eyes (John Bennet)Il est bel et bon (Pierre Passereau)La guerre (Clément Janequin)Bellum et pax (Alwin M. Schronen)Stimmung (Wilhelm Peterson-Berger)Ach bittrer Winter (Arr. W. Buchenberg)Abschied vom Walde (Felix...