Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Aktuell

Sing mit – im Projektchor der Halleluja-Singers!

Es ist so weit! Nach dem Erfolg des Poporatoriums  „Begegnungen“, das  die Halleluja-Singers 2015 aufgeführt haben, startet der Chor wieder mit einem neuen großen Projekt, dem sich neue begeisterte Sängerinnen und Sänger anschließen können:

„Amazing Grace“ ist die Geschichte von John Newton, dem Autor des  weltbekannten, gleichnamigen Gospelsongs.  Es ist die bewegte, spannende Erzählung eines Mannes, der sich vom rücksichtslosen Kapitän auf einem Sklavenfrachter zu einem glühenden Verfechter für das Ende der Sklaverei mausert. Und es ist die Geschichte einer großen Liebe, die John und Polly verbindet.

„Amazing Grace“, das sind mitreißende, bekannte englische Gospels und wunderschöne Balladen, die auf Deutsch gesungen werden in Kompositionen und Arrangements von Tore W. Aas und Texten von Andreas Malessa.

Der Projektchor führt „Amazing Grace“ als Erzählkonzert auf. Die Halleluja-Singers lassen sich viel einfallen, um ihr Publikum zu unterhalten. Man darf auf die Umsetzung gespannt sein.

Ob erfahrener oder unerfahrener Sänger, ob junge oder alte Sängerin –mitsingen kann jeder, der leidenschaftlich gerne singt. Singen im  Projektchor, das bedeutet Teil eines großen Ganzen zu sein. Komm dazu, für die Dauer des Projektes fällt kein Mitgliedsbeitrag an. Du trägst außer deiner Stimme und Freude lediglich die Kosten für die Chorpartitur in Höhe von 18 Euro bei.

Geprobt wird ab dem 9. Oktober von 19 bis 21 Uhr im Mehrgenerationenhaus auf dem Steinrausch. Die Bereitschaft zur regelmäßigen Probenteilnahme ist natürlich Voraussetzung für alle, die mitmachen wollen.

Die Hallelujas  freuen sich darauf, neue singbegeisterte Menschen kennenzulernen und mit ihnen gemeinsam das musikalische Highlight „Amazing Grace“ auf die Beine zu stellen.

"Amazing Grace"… ein Chorprojekt der Creativen Kirche Witten.

Mehr zum Chor und zum Projekt: www.halleluja-singers.de

 

 

Bitte nehmt Kontakt auf:

gabi(at)halleluja-singers(punkt)de

brigitte(at)halleluja-singers(punkt)de

Telefonisch unter 06831-69200 (abends) und  06831-96455