Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Details des Seminars

Workshop: Grundlagen des Chorsingens - Neunkirchen

Ab September dieses Jahres soll es wieder losgehen! Das Seminar "Grundlagen des Chorsingens I" wird wieder angeboten.

In diesem Seminar haben die SängerInnen die Möglichkeit, in Kleingruppen ihr Grundwissen über Musik zu erweitern und ihre sängerischen Fähigkeiten auszubauen.

Mit mehreren Dozententeams (Theorie und Gesang), werden dezentral über das ganze Saarland an sechs Terminen zu je drei Stunden Grundlagen der Musiktheorie (Notenlesen, Rhythmus-Schulung, Wie finde ich mich in den Noten zurecht? Was bedeuten die Zeichen in den Noten? etc.) und der Umgang mit der eigenen Stimme vermittelt.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig!

Grundlage der Kurse ist das Buch „Singen auf den ersten Blick – ein Übungsbuch zum Notenlesen“ von Martin Sturm, Schott, ISBN 987-3-7957-0797-2 , das von den Teilnehmern selbst besorgt werden muss und zum Kurs mitzubringen ist.

Ort

Kultursaal
Dr.-Marxein-Str. ,, 66557 Hüttigweiler, Deutschland

an der Grundschule Hüttigweiler

Parkmöglichkeiten befinden sich vor dem Haus

Kultursaal
Dr.-Marxein-Str. ,, 66557 Hüttigweiler, Deutschland

an der Grundschule Hüttigweiler

Parkmöglichkeiten befinden sich vor dem Haus

Kultursaal
Dr.-Marxein-Str. ,, 66557 Hüttigweiler, Deutschland

an der Grundschule Hüttigweiler

Parkmöglichkeiten befinden sich vor dem Haus

Zeitblöcke

Datum Ort Zeit
21.09.2019 Kultursaal 10:00–13:00 Uhr
26.10.–16.11.2019 Kultursaal 10:00–13:00 Uhr
23.11.2019 Kultursaal 10:00–13:00 Uhr

Normalpreis

€ 60,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Überweisung

Veranstalter

Saarländischer Chorverband

Ein starker Verband: Dachorganisation von rund 400 Chören im Saarland mit über 10.000 Sänger/-innen, vereint alle Formen chorischen Singens, von der Klassik bis zur Moderne, vom Volkslied bis zum Jazz, vom Männerchor bis zum Konzertchor, bietet künstlerische Begegnungen

Anmeldeschluss

17.09.2019

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

ReferentInnen

Daniel Franke

Daniel Franke ist Musiklehrer im Saarland und studierte Schulmusik, Musiktheorie, Gehörbildung und Klavier an der Hochschule für Musik Saar. Seit 2014 unterrichtet er dort schulpraktisches Klavierspiel und bereitet zudem regelmäßig angehende Studenten auf die schriftliche Aufnahmeprüfung im Fach Musiktheorie und Gehörbildung vor. Er leitet mehrere Chöre und Kinderchöre im Saarland und engagiert sich ehrenamtlich in der musisch-kultuerellen Bildung im Saarland.

Mirijam Franke


Mirijam Franke, geboren 1986 in Saarbrücken, ist Sopranistin, Gesangspädagogin und Stimmbildnerin.

2007 schloss sie die dreijährige Chorleiterausbildung beim saarländischen Chorverband mit hervorragendem Erfolg ab.

Sie studierte Gesang und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik Saar, während sie parallel dazu ihr Diplom in dem Studiengang Kulturwissenschaft an der Universität des Saarlandes ablegte.

Sie absolvierte nicht nur Meisterkurse in Gesang, sondern auch Weiterbildungen in den Bereichen Kinderchorleitung und Chormanagement.

2011 gründete sie mit Daniel Franke zusammen den Chor „Querbeat Illingen e.V.“, leitet traditionelle Männerchöre und übernahm im vergangenen Sommer die Leitung des Kinderchores „ill coretto“ der Gemeinde Illingen.