Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Termine

Eine Hymne an die Vielfalt – MitsängerInnen im Rahmen der Kampagne „PatchWorkCity“ gesucht

In der Kampagne „PatchWorkCity. Zusammenleben in Vielfalt“ der Landeshauptstadt Saarbrücken sollen zwischen dem 9. April und dem 22. Juni 2018 in vielen Aktionen und Veranstaltungen das Zusammenleben in Vielfalt – aufgrund von Herkunft, Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung etc. – thematisiert werden. Die Kampagne soll sich zu einer Bewegung entwickeln, an der sich möglichst viele Menschen in Saarbrücken beteiligen. Die Kampagne braucht eine (Chor-)Hymne! Sie soll die gesungene Visitenkarte von PatchWorkCity werden. Dazu wurde in einer Textwerkstatt ein Entwurf erarbeitet, der derzeit von dem Saarbrücker Komponisten Daniel Osorio vertont wird.

Einstudieren

Amei Scheib studiert die Hymne ein: mit dem Gemischten Saarbrücker Damenchor, mit dem Gemischten Saarbrücker Herrenchor und allen, die sich anschließen wollen. Probenbeginn ist der 6. März für Sängerinnen und der 7. März für Sänger (20.00 Uhr, Musiksaal der Grundschule Wallenbaum, Malstatt).

Aufführen

Die Hymne wird erstmals am 14. April beim ersten Pressetermin zur Kampagne präsentiert. Danach wird sie verschiedentlich aufgeführt an Orten und Gelegenheiten, die zur Kampagne gehören. Und den Abschluss bildet eine Aufführung beim Saarbrücker Altstadtfest am 17. Juni.

Verbreiten

Die gesungene Hymne wird gefilmt. Das Video wird über Internet und soziale Medien verbreitet.

Kontakt:

Gemischter Saarbrücker Damenchor e.V., Amei Scheib, kontakt(at)amei-scheib(punkt)de , Tel. 0681/66113.

In Kooperation mit dem Zuwanderungs- und Integrationsbüro, veronika.kabis(at)saarbruecken(punkt)de ; Tel. 0681/905-1559.